Barockes Tagen in Fulda

Fulda

Fulda – zentral gelegen in der Mittelgebirgslandschaft von Rhön und Vogelsberg – ist bestens erreichbar mit täglich 135 ICE Stopps und guter Anbindung an die Autobahn. Barocke Schlösser, Palais und Kirchen prägen das lebendige Stadtbild von Fulda. In Fulda gehören Geschichte und Kultur nicht ins Museum, sondern zum Alltag. Die osthessische Metropole bietet für jede Art von Veranstaltung die passende Location. Als professioneller Partner steht das Tourismus- und Kongressmanagement Fulda zur Verfügung.

Kontakt

Tourismus- und Kongress-
management Fulda
Bonifatiusplatz 1, Palais Buttlar
36037 Fulda
Tel.: 0661 / 102 1810
Fax: 0661 / 102 2811

E-Mail: tagung@fulda.de
Ansprechpartner: Elisabeth Schrimpf, Katja Frank und Natascha Wetzel

Tourismus- und Kongressmanagement Fulda

Opulent sind nicht nur die prachtvollen Bauten, sondern auch die Möglichkeiten, die Fulda für Veranstaltungen bietet. Vom klassischen Kongresshotel bis zum modernen Kongresszentrum. So bietet z.B. das Kongresszentrum Esperanto bis zu 5.000 Kongressgästen angenehme Räumlichkeiten und einen exzellenten Service. Die barocken Tagungsräume in der Orangerie und dem angeschlossenen Hotel Maritim versprechen ein ganz besonderes Tagungserlebnis. Die hervorragenden Tagungshotels bieten modern ausgestattete Tagungsräume. Das Team vom Fulda Tourismus- und Kongressmanagement Fulda unterstützt von „A“ wie Angebotserstellung bis „Z“ wie Zimmervermittlung sowie bei der Durchführung und Begleitung von maßgeschneiderten Rahmenprogrammen: Schauspiel Events, interaktive Stadtralleys, kommunikationsfördernde Abendveranstaltungen sowie sportliche und kulturelle Highlights.

Unterkünfte in Hessen

Veranstaltungen in Hessen

bahn.de - Anreiseformular

Kofinanziert durch: