Speisesaal im Kloster Seligenstadt preloader-image Hessen Agentur

Seligenstadt

Seligenstadt

Direkt am Main an der Grenze zu Bayern gelegen, hat Seligenstadt mit seinem Kloster ein barockes Kleinod. In der Altstadt können Besucher flanieren und im Flipper- und Arcademuseum kommen Spielefans sowie Nostalgiker auf ihre Kosten.

Kloster Seligenstadt

Mitten in der Altstadt von Seligenstadt umringt von hübschen Fachwerkhäusern steht wie ein Schatz das im 15. Jahrhundert erbaute Kloster Seligenstadt.

Flippermuseum

Rund 150 Flipperautomaten stehen im Flipper- und Arcadenmuseum in Seligenstadt. Von außen ein unscheinbares Gebäude am Stadtrand, innen der Lieblingsort für Nostalgiker.