preloader-image Morgenstern Käs

Toskana Therme

Toskana Therme

Entspannte Leichtigkeit und erholsame Wellnessmomente

Liquid Sound Tempel

 

Am Rande des Spessarts, im hessischen Kurort Bad Orb steht die Toskana Therme Bad Orb. Die großzügige und elegante Architektur der Therme gepaart mit dem einzigartigen Konzept Liquid Sound® - Baden in Licht und Musik – haben die Therme seit ihrer Eröffnung 2010 zu einem Lieblingsort für Jung und Alt gemacht.

Im körperwarmen Solewasser schweben die Badenden schwerelos in einem Meer aus farbigen Lichtern und lauschen dabei sanften Klängen der Entspannung über und – das ist das Besondere – auch unter Wasser. Höhepunkt des musischen Badens ist dabei ein Besuch im Liquid Sound Tempel, der mit seiner beeindruckend gestalteten Holzkuppel zum meditativen Träumen einlädt. 

In der Saunawelt dreht sich alles um die gesunde Schwitzkultur. Verschiedene Themensaunen wie die finnische Sauna, das Bronchiarium, die „Lektarium“ genannte Lesesauna oder die Panoramasauna mit Blick auf Bad Orbs historisches Gradierwerk lassen das entspannte Saunieren nie langweilig werden. 

Körper und Geist im Einklang

Eine Behandlung im an die Therme angrenzenden Wellnesspark ist eine nachhaltige Investition in die eigene Gesundheit. Körper und Geist kommen in den entspannend klar gestalteten Räumen mit Blick ins Grüne zur Ruhe. Neben vielseitigen Massagen und Körperzeremonien genießt man Aromabäder mit kostbaren Essenzen, gönnt sich Wellness zu Zweit, entspannt auf der Schwebeliege in einer pflegenden Packung oder erhält eine Kosmetikbehandlung mit hochwertigen Marken. 

Jahr um Jahr hält der Veranstaltungskalender der Toskana Therme darüber hinaus eine Vielzahl von kulturell wertvollen Perlen parat. Höhepunkt ist dabei sicherlich das jährlich im November stattfindende „Liquid Sound Festival“. Dazu kommen weitere Events wie der monatliche „Liquid Sound Club“, bei dem DJs elektronisch-chilligen Beats und dabei regelmäßig von Live-Musikern unterstützt werden oder der „Literarische Aufguss“, in dessen Rahmen das „Lektarium“ zur Bühne für geistreiche Lesungen wird. Ein weiteres Highlight im Jahr ist die exklusive Silvesterveranstaltung, bei der die Gäste auf ungewöhnliche und zugleich unvergessliche Weise ins neue Jahr kommen. Ob man dabei entspannte Momente auf der exklusiven VIP-Liege genießt oder sich kulinarisch wie auch künstlerisch verwöhnen lassen möchten, können die Entspannungssuchenden selbst entscheiden.   

Brunch & Plantsch

Um die Wochenendverwöhnung perfekt zu machen, startet man am besten das Angebot Brunch & Plantsch und startet mit einem leckeren Frühstück in den Tag. Danach tankt man in der Thermen- und Saunalandschaft Kraft und genießt kulinarische Leckerbissen zum Mittag.

Wer sein Haupt in den stilvoll eingerichteten Zimmern des Hotel an der Therme bettet, kommt unkompliziert und schnell in den Genuss der Toskana Therme: über den „Bademantelgang“, der das Hotel mit dem Thermalbad verbindet, ist der Weg nicht weit – und kann ganz bequem in den Badesachen zurückgelegt werden.