Die Weitblickwanderung führt direkt zum Schlossberg mit der Burgruine von Ulrichstein preloader-image Hessen Agentur

Ulrichstein

Ulrichstein

Ulrichstein im hessischen Vogelsberg ist mit 614 Metern die höchste Stadt Hessens. Über die Weitblickwanderung gelangt man zum Schlossberg. Oben auf dem Schlossberg steht die alte Burgruine um die sich der Vogelsberggarten mit Kräutern und Obstbäumen anschließt. Im Museum Vorwerk kann man dann in die traditionsreiche Geschichte der Stadt eintauchen.

Höchste Stadt

An der höchsten Stelle der höchsten Stadt Hessens Ulrichstein steht die Burgruine auf dem Schlossberg. Sie liegt 614 Meter über dem Meeresspiegel im schönen Vogelsberg.

Weitblickwanderung

Oberhalb von Ulrichstein führt die Weitblickwanderung in 3,5 Stunden über 12 Kilometer mit Ausblicken über die Landschaft zum Schlossberg mit Burgruine.

Vogelsberggarten

Rund um die Burgruine auf dem Schlossberg von Ulrichstein liegt der Vogelsberggarten mit verschiedensten (Heil-)Kräutern, Obstbäumen, Feldfrüchten, Weidetieren und Bauerngarten.

Museum Vorwerk

Im Museum Vorwerk findet sich die Ausstellung der Vogelsberger Küche, das Ulrichsteiner Pferd, der jährliche Herbstmarkt, keltische Abende und der Tag der Jagd.