preloader-image Hessen Agentur

Witzenhausen

Kirschen- und Universitätsstadt im Werratal

Im Mittelpunkt eines der größten und ältesten Kirschenanbaugebiete Deutschlands befindet sich die Kleinstadt Witzenhausen.

 

Die gemütliche Altstadt von Witzenhausen lädt mit ihrem einzigartigem Fachwerkbestand, dem Renaissance-Rathaus und der Liebfrauenkirche zum Verweilen ein. Durch die besondere Lage im Dreiländereck Hessen–Niedersachsen–Thüringen ist Witzenhausen ein idealer Ausgangsort für sportliche Aktivitäten aller Art. Egal ob per Fahrrad, mit Wanderschuhen oder im Kanu - es gibt allerlei zu erkunden. Bereits Jacob Grimm wusste die Vorzüge und Gastlichkeit der kleinen Stadt zu schätzen und kehrte einst in Witzenhausen ein. 

Du liebst diesen Ort?

Vergib Herzen an deine Lieblingsorte und sammle Bonus-Herzen im MeinHessen-Club.

Ein Höhepunkt ist Jahr für Jahr die Kirschblüte. Jedes Frühjahr können Besucher ein Naturschauspiel der besonderen Art erleben, denn dann lassen die mehr als 150.000 Kirschbäume die Region um Witzenhausen in einem weiße Blütenmeer erstrahlen. Auf speziell ausgewiesene Kirschwanderwegen kann das Blütenwunder bestaunt werden. 

Kautabakmuseum

Entdecke ein fast vergessenes Handwerk

Die Grimm & Triepel Kruse-Kautabak GmbH, die in Witzenhausen im Werra-Meißner-Kreis im Nordosten von Hessen ansässig war, war zuletzt Deutschlands ältester und einziger Hersteller von Kautabak. Anfang Dezember 2016 wurde die Produktion eingestellt und die Firma verkauft. Nun gehört die älteste Kautabak-Marke Deutschlands zu dem Allgäuer Unternehmen, welches sich auf den Vertrieb von Schnupf-, Kautabak und Zubehör spezialisiert hat. Dennoch lässt Witzenhausen die Ära der Kautabakmanufaktur nicht enden und behält am Standort ein Kautabakmuseum, bei dem Du die Herstellung auf den originalen Produktionsanlagen erleben kannst.

Tropengewächshaus

Einmal zum Äquator und zurück

Witzenhausen ist Außenstandort der Universität Kassel. Der Fachbereich Ökologische Agrarwissenschaften ist hier angesiedelt. Im eigenen Tropengewächshaus in Witzenhausen blühen und fruchten Kakao, Tee, Kaffee sowie weitere Pflanzenarten aus aller Welt. Der praxisnahe Anbau gibt Einblicke in die Landwirtschaft und den Gartenbau der Tropen und Subtropen. Unter neun Meter hohen Bananenstauden erfährst Du, warum die Banane krumm ist und wie Dein Lieblingskaffee in die Tasse kommt. Ebenso lohnenswert ist der Besuch des Lehr- und Lerngartens. Ein Rundgang entführt Dich in die verschiedenen Klimabereiche: auf einer Fläche von nur 1200 qm durchquerst Du die Subtropen, das Tropische Hochland und das Tropische Tiefland. Die Quartiere spiegeln die individuellen Anbaumethoden und -systeme wider.