preloader-image
Badespaß in Hessen

Freibad Maaraue

Freibad Maaraue

Mitten im gleichnamigen Landschaftsschutzgebiet liegt das Freibad Maaraue, das mit 50.000 Quadratmeter Liegewiese und einer Wasserfläche von fast 3.700 Quadratmeter Wiesbadens größtes Bad unter freiem Himmel ist. 

Neben einem 50 Meter langem Schwimmerbecken und einer Sprungbucht, gibt es ein großes Nichtschwimmerbecken sowie zwei Planschbecken. Weiterhin bietet das Freibad Maaraue auf der großen Liegefläche für Familien auch einen attraktiven Spielbereich. Zu finden sind ein Basketballfeld, zwei Beachvolleyball-Felder, eine Boccia-Bahn, zwei Tischtennisplatten, zwei Schachtische, sowie zusätzlich überdacht ein Badminton-Feld und drei Tischtennisplatten. Das Schwimmbadrestaurant sorgt für das leibliche Wohl der Badegäste. Mit Behinderteneinrichtungen, barrierefreiem Zugang zum Freibad Maaraue, behindertengerechten Umkleidekabinen und Toiletten sowie sechs Behindertenparkplätzen ist das Freibad Maaraue behindertengerecht.

BESONDERHEITEN 

Kleinkindrutsche, Wasserpilz, Wasserkletterwand, Basketballfeld, zwei Beach-Volley-Ball-Felder, Boccia-Bahn, fünf Tischtennisplatten, zwei Schachtische, Badmintonfeld

Preise und Öffnungszeiten


Preise:
Einzelkarten
Erwachsene: 4,20 €
Kinder: 1,50 €

Fünferkarten
Erwachsene: 16,80 €
Kinder: 6,00 €

KLEINKINDER (0-2 JAHRE):
frei

 

ÖFFNUNGSZEITEN:
Die Freibadsaison beginnt am Montag, 20. Mai 2019. 

VOR- UND NACHSAISON (MAI, JUNI, SEPTEMBER)
Montag bis Freitag 10.00 - 20.00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag 9.00 - 20.00 Uhr

HAUPTSAISON (JULI, AUGUST)
Montag bis Sonntag 9.00 - 20.00 Uhr

Kontaktdaten

Freibad Maaraue
Maaraue
55246 Mainz-Kostheim
Tel.: 06134 285664
E-Mail: maaraue(at)wiesbaden.remove-this.de
Webseite: Frei- und Hallenbäder Wiesbaden