preloader-image Wiesbaden Marketing GmbH

Freibad Opelbad

FREIBAD OPELBAD AUF DEM NEROBERG

Ein Freibad über den Dächern der Stadt. Umrahmt von Weinbergen und einer ausgedehnten Waldfläche, ist das Opelbad eines der schönsten Freizeitareale Wiesbadens. 

Eine Stiftung des Geheimrats Dr. Wilhelm von Opel ermöglichte im Jahre 1934 die Errichtung dieses prächtigen Sommerschwimmbades auf Wiesbadens Hausberg, dem Neroberg. Die denkmalgeschützte Badeeinrichtung in der klaren Linie des Bauhausstils bietet angenehm temperiertes Wasser von mindestens 24° C; moderne Solartechnik hält diese Temperatur auf einem gleichmäßigen Niveau. Das 14.500 m² große Schwimmbad-Gelände auf Wiesbadens Hausberg steht unter der Regie von mattiaqua und bietet neben der einmaligen Lage hoch über der Stadt ein attraktives Gastronomie-Angebot.

BESONDERHEITEN 

kleine Wasserrutsche, großzügiges Spielplatzangebot, Beach-Volley-Ball-Feld, Tischtennisplatten, 
Freilandschach, Finnische Sauna (90°C)

Preise und Öffnungszeiten

Preise:

Einzelkarten
Erwachsene: 8,20 €
Jugendliche (14-17 Jahre): 3,00 €
Kinder (3-13 Jahre): 2,00 €


Öffnungszeiten:
Die Freibadsaison beginnt am Mittwoch, 1. Mai 2019.
Mai - September: 7.00 - 20.00 Uhr

Kontaktdaten

Am Neroberg
65193 Wiesbaden
Tel.: 0611 1746499-0
E-Mail: opelbad(at)wiesbaden.remove-this.de
Webseite: Frei- und Hallenbäder Wiesbaden