Frankfurt Rhein-Main | Ausstellung

"Eiszeit-Safari"

Rekonstruktion eines Höhlenlöwens Panthera leo spelaea

Informationen

Das Museum Wiesbaden lädt zu einer Safari in die letzte Kaltzeit Europas ein. Besucher/-innen können in der Eiszeit-Safari den "Big Five" der Vorzeit begegnen und diese auf ihrer Zeitreise in Begleitung von den eiszeitlichen Jägern und Sammlern, den Scouts Urs und Lena, selbst erforschen. Die Ausstellung zeigt über 100 lebensechte Tierrekonstruktionen und Präparate der Reiss-Engelhorn-Museen (Mannheim) und des Museums Wiesbaden - darunter Wollnashorn, Höhlenbär, Mammut und viele weitere Tiere. Mitmachstationen machen die Eiszeit-Safari zu einem besonderen Erlebnis für Groß und Klein.

Datum
07. Oktober 2018 - 21. April 2019
Ort

Museum Wiesbaden
Friedrich-Ebert-Allee 2
65185 Wiesbaden
Tel.: +49 611 3352250
Web: www.museum-wiesbaden.de

Öffnungszeiten

Di., Do. 10-20, Mi., Fr. 10-17, Sa., So. 10-18 Uhr
Feiertag 10-18 Uhr

http://www.museum-wiesbaden.de

Kontakt / Buchung

Museum Wiesbaden
Friedrich-Ebert-Allee 2
65185 Wiesbaden
Tel.: +49 611 3352170

Preise: Erw. 10, erm. 7 EUR, Kinder/Jugendliche unter 18 Jahre frei. Jeden 1. Sa. im Monat freier Eintritt für Erw.
zur Anbieterseite