GEWINNSPIEL
AROMA Lahn Beach in Marburg preloader-image Villa Vita Marburg

Perspektivwechsel, Sommerlounge im Jugendstilbad und After Work am Airport

Hessens Städte überraschen

Hessens Hessen bleibt auch 2018 ein beliebtes Reiseziel: In den ersten vier Monaten dieses Jahres empfingen die hessischen Beherbergungsbetriebe 4,5 Millionen Gäste – das ist laut dem Hessischen Statistischen Landesamt ein Zuwachs von 4,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Dazu tragen im Wesentlichen die hessischen Städte bei. Sie erfinden sich immer wieder neu und bieten spannende und kreative Angebote und Events. Vom nordhessischen Kassel über Wiesbaden bis ins südhessische Darmstadt: Hessens Städte sind reich an Sehenswürdigkeiten und begeistern Besucher mit einer Vielfalt an kulturellen Angeboten und abwechslungsreichen Freizeitmöglichkeiten – genau das Richtige für einen Tagesausflug oder Kurztrip über das Wochenende.

So steht das Wetzlarer Tourismusjahr 2018 unter dem Motto Perspektivwechsel. Die Geschichte Wetzlars ist eng mit der Entwicklung der optischen Industrie verbunden, denn mit einer genialen Idee schuf Oskar Barnack in Wetzlar die erste Kleinbildkamera und revolutionierte damit die Fotografie. An diese Tradition knüpfen auch die neuen Angebote an: Besucher können die mittelhessische Stadt aus ganz verschiedenen Blickwinkeln erleben. Gelegenheit dazu geben neue Angebote wie Fotostadtführungen, bei denen die Besucher Tipps und Infos für besonders schöne Fotomotive bekommen, die die reizvolle Fachwerkstadt einmal aus einer ganz neuen Perspektive zeigen. Auch Stadtführungen, bei denen Besucher mit einem Fernglas Details beispielsweise am Wetzlarer Dom gezeigt bekommen, stehen auf dem Programm. Ganz neu ist ein Angebot der Tourist-Information, die Fotokameras und Ferngläser namhafter Wetzlarer Optikproduzenten an Interessierte verleiht. Der Optikparcours verläuft ebenfalls durch die Stadt und lädt zum Experimentieren und Entdecken ein. An den Stationen können Besucher beispielsweise ein begehbares Kaleidoskop ausprobieren oder einen großen Brillanten aus optischem Glas, der funkelnd das Licht zurückwirft. Weitere Informationen unter www.wetzlar.de/tipps

 

Fulda bietet diesen Sommer seinen Gästen ebenfalls ein spannendes Programm: Die Barockstadt hält mit dem Musical Sommer Fulda 2018, der noch bis zum 2. September 2018 die Bühne des Schlosstheaters regiert, sowie dem „Fuldaer Genussfestival“ Ende Juli auf der Pauluspromenade viele schöne Momente bereit. Vom 14. Juli bis zum 11. August 2018 steht „Der Medicus – Das Musical“ auf dem Spielplan. Den Abschluss des Musical Sommer Fulda 2018, der unter der Schirmherrschaft von José Carreras steht, bildet „Die Schatzinsel – Das Musical“. Vom 18. August bis zum 2. September 2018 lädt das spektakuläre Musiktheater, das die berühmte Piratenstory mit der Geschichte ihres Autors Robert Louis Stevenson verknüpft, zu einer fantasievoll-musikalischen Reise ein. Das „Fuldaer Genussfestival“ verwandelt die Pauluspromenade und einen Teil des barocken Schlossgartens vom 26. bis zum 29. Juli 2018 in eine Erlebnismeile für alle Sinne. Fuldaer Spitzenköche verwöhnen ihre Gäste mit leidenschaftlich zubereiteten Spezialitäten. Mit von der Partie sind Zuspann à la carte, bankett sinnreich, Kostbar Casa-R-ella, Nelles Catering sowie Christian & friends tastekitchen. Sie alle sorgen für Gaumenfreuden und präsentieren in diesem Jahr unter anderem kreative Interpretationen eines unterschätzten Klassikers: Handkäse. Dazu gibt es viel Musik und weitere Highlights. Informationen unter www.fulda-genussfestival.de

 

In Darmstadt geht es diesen Sommer hoch hinauf: Über den Dächern der Stadt genießen Besucher im Jugendstilbad zu ausgewählten Terminen ein traumhaftes Ambiente mit außergewöhnlicher Illumination, Loungemusik und leckeren Cocktails. Als ehemaliges Volksbad in der Epoche des Jugendstils im Jahre 1909 eröffnet, bietet das Jugendstilbad heute eine moderne Bade- und Saunalandschaft, einen SPA-Bereich, wohltuende Massagen sowie ein vielfältiges Kursangebot. Am 20. Juli sowie am 3. und 17. August 2018 verwandelt sich die Dachterrasse des Jugendstilbad jedoch in eine Sommerlounge – die perfekte Location um einen lauen Sommerabend ausklingen zu lassen. Die Sommerlounge ist jeweils von 18 bis 24 Uhr geöffnet und es gelten die normalen Eintrittstarife. Informationen unter https://www.jugendstilbad.de/

 

In den Sommermonaten verwandelt sich die Besucherterrasse am Terminal 2 des Frankfurter Flughafens in eine außergewöhnliche Event-Location: Bei untergehender Sonne erfrischende Cocktails trinken, sich nett unterhalten, den Flugzeugen beim Starten und Landen zuschauen, während Musik spielt – der Frankfurter Flughafen lädt am 19. Juli, 16. August und 20. September 2018 zur After-Work-Party ein. Gefeiert wird jeweils von 18 bis 24 Uhr. Tickets sind jeweils vier Wochen vor Veranstaltungsdatum unter www.events.frankfurt-airport.com  verfügbar. Kurzentschlossene erhalten ein Ticket an der Abendkasse.

Über Tourismus in Hessen:

Im Zentrum Deutschlands gelegen bieten die hessischen Regionen und Städte attraktive Urlaubs- und Freizeitmöglichkeiten für Wanderer, Radfahrer, Kultur- und Naturliebhaber, Erholungssuchende und Familien. Fachwerkidylle und Großstadtflair, über 3.300 Kilometer Hessische Radfernwege, unzählige Kulturveranstaltungen, 30 Kur- und Heilbäder, über 3.000 Kilometer qualitätsgeprüfte Wanderwege, eine große Auswahl von UNESCO Welterbestätten, Burgen, Schlösser und Museen in Hülle und Fülle - Hessen ist ein Land der Kontraste. Mehr Informationen unter: www.hessen-tourismus.de und hessen.tourismusnetzwerk.info.

Die HA Hessen Agentur GmbH führt die Maßnahmen zum Tourismus- und Kongressmarketing im Auftrag der Hessischen Landesregierung durch.