Blick auf Rasdorf preloader-image Arnulf Müller

Extratour "Der Rasdorfer"

Abwechslungsreich ist die im Mai 2019 eröffnete Extratour „Der Rasdorfer“ allemal

Distanz: 12,8 km | Schwierigkeitsgrad: mittel

Die 15 Kilometer lange Rundwanderung beginnt zum Beispiel in Rasdorf, wo die 1274 erbaute Stiftskirche mit romanischen Säulen vom Mittelalter kündet. Bald führt der Weg um die Kuppe des Gehilfersberges herum – hier kann man sich am Panorama der Kuppenrhön mit ihren Bergkuppen, Steilhängen und Tälern so richtig satt sehen. Wer möchte, steigt noch hinauf zur Kapelle auf der Bergspitze und fügt den 368 Aufstiegsmetern einige mehr hinzu. Etwa auf halber Strecke des Rasdorfers liegt Point Alpha, ehemaliges US-Camp und heute Museum. Zurück in Rasdorf, lässt sich mit dem „Rasdorfer“ im Glas auf einen herrlichen Wandertag anstoßen. So heißt auch der heimische Kräuterlikör.

Mehr aus Rhön