Giessen Liebig Museum preloader-image Gießen Marketing GmbH

Gießen

In Gießen blüht die Wissenschaft.

Gießen ist die Stadt...

mit der höchsten „Studentendichte“ in Deutschland und hält einiges für seine Besucher bereit. Die spielerische Entdeckung der Mathematik im Mathematikum, das Liebig-Museum, welches das Original-Laboratorium des weltberühmten Chemikers Justus Liebig beheimatet und die Idylle des botanischen Gartens der Universität Gießen stellen nur ein paar Highlights der facettenreichen Stadt dar. Das grüne Kleinod ist ein Ort der Forschung und Lehre sowie ein Ruhepol inmitten einer lebendigen City.

Die große Attraktivität Gießens spiegelt sich in den vielen, schön gestalteten Wissenschaftsmuseen, den guten Shoppingmöglichkeiten sowie dem vielseitigem Kulturleben wider. Die große Attraktivität Gießens spiegelt sich in den vielen, schön gestalteten Wissenschaftsmuseen, den guten Shoppingmöglichkeiten sowie dem vielseitigem Kulturleben wider. Mitten im idyllischen Lahntal gelegen ist Gießen auch ein guter Ausgangspunkt für Abstecher in die pure Natur. Unter der Parole „Friede den Hütten! Krieg den Palästen!“ wurde 1834 in Gießen die Flugschrift Hessischer Landbote veröffentlicht, die Georg Büchner im Ursprung verfasste. Schon 1833 wechselte er an die Universität Gießen, wo er sich einer radikalen studentischen Freiheitsbewegung anschloss. Diese freigeistigen und innovativen Gedanken werden in der traditionsreichen Universitätsstadt Gießen auch heute noch gelebt und spiegeln sich im Flair der Stadt.

Kontakt

Gießen Marketing GmbH
Südanlage 4
35390 Gießen
Tel: +49 (0) 641 / 30618-80
Fax: +49 (0) 641 / 30618-89