preloader-image Kur und Kongress GmbH
Kongressstadt

Bad Homburg v. d. Höhe

In Bad Homburg...

im Herzen des Taunus verbindet sich urbanes Leben mit dem Charme einer Kurstadt, die ihre Tradition pflegt. Bereits Ende des 19. Jahrhunderts machte der englische Adel hier Urlaub, auch berühmte Literaten suchten und fanden in Bad Homburg Entspannung und Inspiration, oder suchten ihr Glück in der Spielbank. Das KongressCenter im Kurhaus Bad Homburg liegt zentral in der Innenstadt am Rande des denkmalgeschützten Kurparkes – einer der schönsten in Europa.

Das KongressCenter mit Blick ins Grüne des reizvollen Kurparks eröffnet immer wieder neue Perspektiven. Acht elegante, mit moderner Tagungstechnik ausgestattete Veranstaltungsräume – tageslichtdurchflutet – und mit einer Kapazität von bis zu 850 Personen im größten Saal eignen sich für jede Art von Veranstaltungen. Das angrenzende Kurtheater mit 766 Plätzen ist prädestiniert für Produktpräsentationen oder Vorträge. Der imposante Landgraf-Friedrich-Saal mit seinen deckenhohen Rundbogenfenstern, mit Seidenstoff bespannten Wänden, edlem Mahagoni und Lüstern aus Muranoglas gehört er zu den schönsten und größten Sälen des Rhein-Main Gebiets.

Kontakt

Kur- und Kongress-GmbH
Bad Homburg v. d. Höhe
Louisenstraße 58
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Tel.: +49 (0) 6172 / 178-3730
Fax: +49 (0) 6172 / 178-3739

E-Mail: info(at)kongress-bad-homburg.remove-this.de
Internet: www.kongress-bad-homburg.de
Ansprechpartner: Thomas M. Berger