preloader-image

Hessens „kühle“ Wellness-Oasen

Sommer in Hessen: Hessens „kühle“ Wellness-Oasen

Der Sommer verwöhnt uns auch in diesem Jahr vielerorts mit tropischen Temperaturen. Viele von uns suchen daher Ideen für eine „coole“ Abkühlung. Doch was sorgt an heißen Tagen für eine Erfrischung? Kühle Getränke, ein schattiges Plätzchen oder ist es doch der Sprung in den nächsten Badesee?

Lust auf Coole Wellness-Momente?

Denken wir an Wellness, so kommen erwärmende Momente in der kalten Jahreszeit, Saunen oder auch warme Räume für Massagen und Wellness-Anwendungen in den Sinn.

Passen Wellness und Erfrischung wirklich zusammen?

Zugegeben, der Sprung in einen Pool kann natürlich schon für eine Portion Abkühlung sorgen. Doch wir sind selbstverständlich neugieriger, wie Wellnessfeeling durch Abkühlung funktioniert bzw. funktionieren kann. Daher haben wir uns kurzerhand auf die Suche gemacht, wo es an heißen Sommertagen in Hessen besonders „cool“ zugeht.

Auf der Suche nach den coolsten Wellnessoasen wurden wir fündig in Marburg, Bad Orb, am Diemelsee, in Bad Ems oder auch in Idstein und 40 weiteren Orten... 

Hier kommen unsere besonders coolen Wellness-Tipps!

Winterfeeling mitten im Sommer in Marburg

Das Vila Vita Hotel in Marburg bietet ganzjährig - egal bei welchen Aussentemperaturen - ein Stück Winter. Wie das möglich ist, verraten wir jetzt!

Im Vila Vita Hotel Marburg finden Wellnessgäste, die sich nach einer Abkühlung sehnen, eine Schneekabine. Diese ist übrigens in Marburg und Umland einmalig. Bei minus zehn Grad kühlt der Körper sanft ab. Der frisch gefallene Neuschnee im Raum sorgt für eine besonders angenehme Entspannung.

Wem der Schritt in eine Schneekabine, mitten im Sommer, vielleicht zu drastisch erscheint, dem empfehlen wir den Gang in den Solestollen. Neben einem kühleren Klima erwartet den Gast hier fein vernebelte und jodhaltige Sole.

Am Ende des Weges das Hotel am See

Genau genommen handelt es sich hier nicht direkt um das Ende eines Weges und noch genauer genommen heißt das Hotel am See „Göbel's Seehotel am Diemelsee“. Der Name hält aber was er verspricht. Nämlich ein Hotel am Ufer des Diemelsee.

So ein See vor der Hoteltür bietet sich natürlich hervorragend für einen kühlen Sprung in die Fluten an. Für zusätzliche Abkühlung sorgt obendrauf noch der Eisbrunnen im Wellnessbereich des Hotels oder aber ein kühler Drink auf der Terrasse mit Seeblick.

Wir finden, ein echter Logenplatz für (ab)kühlende Momente.

Oben Ohne im Tournesol Idstein

…denn wenn die Sonne vom Himmel lacht, öffnet das Tournesol Idstein einfach seine Kuppel. Dadurch wird die Badelandschaft im Innenbereich ruckzuck mit der Liegewiese und den Schwimmbecken im Aussenbereich vereint. Eine frische Brise kommt aber auch sicherlich bei einer Rutschpartie in der Riesen-Rutsche des Spaßbades auf oder aber bei einer Abreibung aus dem Eisbrunnen.

Wir empfehlen, einfach mal einchecken ins Tournesol Idstein, von Kopf bis Fuß entspannen, sich abkühlen und den Sommer feiern!

Sommer-Sauna gegen die Hitze

Hört sich erst einmal verrückt an, doch es stimmt. Auch die Sommer-Sauna kann als Gegenmaßnahme zum klassischen Schwitzen in der Sonne für eine entspannte Alternative sorgen. Eine der schönsten und ungewöhnlichsten Saunen, die Hessen derzeit zu bieten hat, passt natürlich hervorragend zu Sommer und Sonne. Denn von Deutschlands erster Panoramasauna auf einem Fluß, im Saunapark der Emser Therme, bietet sich ein sagenhafter Blick in die Fluß-Landschaft.

Gartensauna, Dampfbad, Klangsauna oder auch die Salzsauna runden das sommerliche Schwitzangebot, im Saunapark der Emser Therme Bad Ems, ab.

Ein weiterer Sauna-Logenplatz am Wasser befindet sich in Hessen in der Weser-Therme Bad Karlshafen. Dort liegt die Boots-Sauna „Jacques Galland“ in der Weser vor Anker. Traumhafte sonnige Ein-, Aus- und Augenblicke sind da ganz bestimmt garantiert. Zusätzlich bietet die Weser-Therme noch ein weiteres cooles Highlight, denn auch in der Weser-Therme Bad Karshafen dürfen sich die Besucher seit April über die Schneesauna "Schneehöhle" freuen. Sie ist übrigens in der ehemaligen "Bärenhöhle" eingezogen.

Hessens „cooles“ Badespaß-Extra

Für die Extra-Portion Wellness-Faktor empfehlen wir übrigens auch Badeseen und Freibäder in Hessen. Wasserraten und Schwimmfans aufgepasst! Hessen bietet eine große Auswahl, die wir natürlich auch auf unseren Seiten vorstellen.

Insgesamt haben wir 40 Badespaß-Orte für unsere Leser zusammengefasst und vorgestellt. Mehr Informationen bietet unsere Rubrik „Badespaß in Hessen“. Also worauf warten, wagen Sie den Sprung ins kühlende Nass und genießen Sie einfach den wundervollen Sommer in Hessen.