GEWINNSPIEL
Außenbereich der Sieben Welten Therme preloader-image Freizeit-Unternehmensgesellschaft mbH Künzell

Spa Camp 2018 im Wellness-Land Hessen

Spa Camp 2018 in Welln(H)essen

Wellness liegt im Trend, das wissen wir in Hessen genau. Hessen bietet schon jetzt jede Menge Wellness-Inspiration und unsere herrlichen Naturlandschaften stellen die passende Kulisse für einen Wellnessurlaub. Genau das wollten wir vor einigen Tagen 175 Spa- und Wellnessprofis aus dem deutschsprachigen Raum zeigen.

 

 

Daher haben wir bereits im Herbst letzten Jahres zum Spa-Camp, in das Sieben Welten Therme & Spa Resort in Fulda, geladen. Neben dem Austausch zu neuen Wellness-Trends, stand mit einer Teilnehmer-Gruppe auch ein Ausflug, rund um Fulda, auf dem Plan. Zusammen wollten wir einen kleinen Einblick in die hessische Wellnesslandschaft wagen.

Sieben Welten Therme & Spa Resort

“Mit dem Eintreten in die Wellnesslandschaft ist man in einer anderen oder vielleicht besser gesagt, in seiner ganz eigenen Welt. Hier fällt es leicht, die Seele baumeln zu lassen und kreativ zu werden. Der direkte Zugang in den Spa-Bereich, das vielfältige Anwendungsangebot, die vielen Ruhezonen und das stetige Überprüfen der Qualität tragen zum Erfolg bei. Das Konzept und unsere Philosophie lautet “ein einziger Tag - wie ein ganzer Urlaub” und das wird von uns jeden Tag aufs Neue in der Sieben Welten Therme gelebt”, fasst Spa Managerin Anzelika Czynski das Konzept der Therme  zusammen.

Boutique Hotel Badehof in Bad Salzschlirf

Der Badehof im Kurort Bad Salzschlirf läßt, dank des historischen Jugendstilbaus, einen Blick auf die Vergangenheit zu. Hier findet der Wellnessgast eine Kombination aus Tradition und Moderne, eingebettet in den schönen Kurpark von Bad Salzschlirf. Die 91 Zimmer wurden frisch renoviert und auch der Wellness-Bereich mit Saunalandschaft, Schwimmbad und kosmetischer Abteilung passen sich perfekt an das historische Bild an.

Wellness mal anders bei Krenzers Rhön

WollNESS statt Wellness heißt das Motto der Schafe Sauna bei Krenzers in der Rhön. Denn diese Sauna ist in einem Schäferwagen untergebracht. Wer nicht genug von “Wollness” in der Rhön bekommen kann, der checkt gleich nebenan in einem Original Schäferwagen ein, um eine ganz besondere Nacht, in einer der sternenreichsten Ecken Deutschlands, zu verbringen. Hier bekommt das “Schafe zählen” zur guten Nacht eine ganz neue Bedeutung. Ebenfalls für einen guten Schlaf und süße Träume könnte der Blick in die kleine Apfel-Schaukelterei auf Krenzers Rhön sorgen.

  • Krenzers Rhön, Eisenacher Straße 24, 36115 Ehrenberg-Seiferts

Blick in die Rhön von der Wasserkuppe

Die Wasserkuppe ist mit 950 Metern der höchste Berg in Hessen. Von hier läßt sich der Blick über die hügelige Landschaft der Rhön besonders genießen. Die Wasserkuppe lädt, zu allen Jahreszeiten, zu allerlei entspannten Aktivitäten ein: Gleitschirmfliegen, Skifahren, Rhönbob, wandern oder Snowboarden. Und so ganz nebenbei entspringt auf dem Berg übrigens auch die Fulda.