Karte

Merkliste

    Sie haben noch keine Inhalte auf Ihrer Merkliste.

    Reise planen

      Mein Reiseplan

      Noch keine Einträge zu deinem Reiseplaner hinzugefügt.

      Reiseplan teilen

      Erstelle eine Zusammenfassung deines Reiseplans und teile ihn mit Famile und Freunden.

      Hessens Reiseführer

      Füge unsere Sammlung an Hessens schönsten Orten zu deinem Reiseplaner hinzu.

      Seilbahn Rüdesheim

      Zwischen Assmannshausen und Rüdesheim thront auf dem Berg die Germania, die Wacht am Rhein.

      6 Orte und Sehenswürdigkeiten

      7 Stationen an der Deutschen Märchenstraße

      Die Deutsche Märchenstraße führt von Hanau bis nach Bremen, sie reiht über 60 Orte und Regionen aneinander.

      13 Orte und Sehenswürdigkeiten

      48 Stunden in Willingen

      Der schönste Anlass für eine Auszeit in Willingen? Die ganz frisch eingeweihte Rekord-Hängebrücke Skywalk Willingen.

      10 Orte und Sehenswürdigkeiten

      Fachwerkreise

      Schon seit dem 14. Jahrhundert waren Fachwerkhäuser in Mitteleuropa weit verbreitet. Die schönsten Exemplare Hessens entdeckst Du mit unserer Route.

      9 Orte und Sehenswürdigkeiten

      Rheingauer Hochgenuss

      Klöster, Wein und Wandern – auf diesen harmonischen Dreiklang trifft man zwischen Rüdesheim und Kloster Eberbach.

      7 Orte und Sehenswürdigkeiten

      So jung ist das historische Herz Frankfurts

      Genieße einen Kaffee an der Seite von Friedrich Stoltze, verabrede Dich zum Bummeln oder verbringe spannende Stunden in den Museen des Viertels.

      4 Orte und Sehenswürdigkeiten

      Madlens Taunus

      Madlens Herz schlägt für den Taunus und sie freut sich, Dir seine bunten Facetten vorstellen zu dürfen.

      12 Orte und Sehenswürdigkeiten

      Jasmins Bergstraße-Odenwald

      Jasmin nimmt Euch mit auf ein Erlebniswochenende an der Ferienstraße Bergstraße.

      8 Orte und Sehenswürdigkeiten

      Julias Frankfurt

      Was hat Frankfurt am Main zu bieten? Julia war ein ganzes Wochenende in der Metropole unterwegs.

      8 Orte und Sehenswürdigkeiten

      Katharinas Nordhessen

      Katharina durfte viele Ausflugsziele in Nordhessen besuchen und dabei ihre Heimat ganz neu entdecken.

      6 Orte und Sehenswürdigkeiten

      Jörgs Lahntal & Westerwald

      Jörg zeigt, was es im Lahntal und im Westerwald zu entdecken gibt.

      11 Orte und Sehenswürdigkeiten

      Marius' Rhön

      Marius' aussichtsreiches Wochenende in der hessischen Rhön.

      10 Orte und Sehenswürdigkeiten

      Anne-Sophies Wiesbaden Rheingau

      Erlebt mit Anne-Sophie die faszinierende Mischung aus Stadt und Natur in Wiesbaden und dem Rheingau.

      9 Orte und Sehenswürdigkeiten

      Einkaufsstraßen & Boulevards

      Stadtbummel in Hessen

      Was gehört zu einem Städtetrip unbedingt dazu? Natürlich der Bummel durch die Innenstadt oder das ausgiebige Erkunden einer trendigen Shoppingmeile. Wo Du romantische Einkaufsstraßen oder modernen Boulevards für einen ausgiebigen Stadtbummel in unseren hessischen Städten findest, das verraten wir Dir hier.

      Stadtbummel in Hessen

      01

      Einkaufsbummel durch Darmstadt

      Vom trubeligen Ludwigsplatz sind es nur wenige Schritte in die Schulstraße, wo unter Laubengängen zahlreiche inhabergeführte (Fach-)Geschäfte von klassischer Mode über hippe Schuhe bis zu Kosmetik und Antiquitäten allerhand schönes und individuelles anbieten. Ob kleine Pause im Café oder durch eine der zwei Passagen weiter zum Stadtkirchplatz, die Schulstraße überrascht und lädt zum Bummeln und entdecken ein.

      02

      Stadtbummel in der Main-Metropole

      Im südlichen Frankfurt Sachsenhausen hat sich in den letzten Jahren ein kleines, aber feines Mode-Szeneviertel entwickelt. In und um die Brückenstraße – zwischen Alter Brücke und Diesterwegplatz – haben sich viele kleine Designerläden mit jungen Labels etabliert. Kreativ, spritzig und mit vielen trendigen Ideen sind diese Shops schon länger kein Geheimtipp mehr. Selbst geschneiderte Mode, zeitgemäße Accessoires und Schmuck – die Brückenstraße ist zu einer Fashionmeile geworden.

      03

      Entlang der Frankfurter Zeil

      Frankfurts beliebteste Shoppingmeile, die Zeil, ist gleichzeitig eine der umsatzstärksten Einkaufsstraßen Europas. Eine echte Einkaufsattraktion auf der Zeil ist das Shoppingcenter "MyZeil“ mit seiner außergewöhnlichen Architektur und acht Ebenen sowie einem wunderbaren Ausblick auf die Frankfurter Skyline.

      04

      Durch die Innenstadt Fuldas flanieren

      "Einkaufen in Fulda ist attraktiv – besonders in der angenehmen Atmosphäre der Innenstadt", versichert die Stadt Fulda. In der Innenstadt genießen Besucher einen ausgiebigen Stadtbummel an vielen inhabergeführten Geschäften vorbei: vom Knopfparadies Leinberger mit mehr als 2000 unterschiedlichen Knöpfen im Sortiment bis zur Trüffelmanufaktur von Lembach. Die Friedrichsstraße ist die sogenannte Einkaufsmeile in Fulda.

      05

      Unterwegs in Gießens Innenstadt

      Wer das lebendige Flair der mittelhessischen Metropole Gießen kennenlernen möchte, dem sei ein Bummel durch die Innenstadt, am besten an einem Samstagvormittag wärmstens ans Herz gelegt. Auf dem samstäglichen Wochenmarkt am Brandplatz, dessen geschichtliche Wurzeln bis ins 16. Jahrhundert zurückreichen, gibt es fast alles. An den Ständen halten rund 70 Händler ihre Waren feil. Vom Brandplatz aus geht es rechter Hand in die Marktlaubenstraße. Auch hier liegt nicht nur reges Treiben, sondern auch Geschichte in der Luft.

      06

      Kassels Quartiere & Einkaufsstraßen

      Mit über 600 Fachgeschäften, 10.000 Parkplätzen und optimaler Anbindung an den ÖPNV bietet die Kasseler City beste Voraussetzungen für einen entspannten Einkaufsbummel. Zweifellos zählt die Treppenstraße, 1953 eingeweiht, zu den Glanzstücken des Kasseler Wiederaufbaus nach dem 2. Weltkrieg, war sie doch ein in dieser Form in der Bundesrepublik einmaliger Straßenzug, der ausschließlich dem Fußgängerverkehr vorbehalten war und zählt somit zu Deutschlands ersten Fußgängerzonen.

      07

      Einkauf im Kurbezirk Bad Wilhelmshöhe

      Rund um den ICE Bahnhof Wilhelmshöhe und in direkter Nachbarschaft zum Bergpark Wilhelmshöhe hat sich ein Viertel mit besonderem Charme entwickelt. Hier können Sie fürstlich shoppen, stilvoll schlemmen und nach Herzenslust entspannen. Viele kleine Fachgeschäfte rund um die Galerie Atrium und das City-Center laden Dich zum Bummeln und Einkaufen in der wohltuenden Atmosphäre zu Füßen des Herkules ein. Jeden 1. Sonntag im Monat haben hier viele Geschäfte von 13.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

      08

      Bummeln in der Marburger Oberstadt

      Gut einhundert Höhenmeter liegen zwischen der Elisabethkirche im Tal und dem alles überragenden Schloss auf dem Berg. Doch bleiben die Wege in Marburg kurz! Die verkehrsberuhigte Marburger Altstadt – die sogenannte Oberstadt – bietet Besuchern Einkaufserlebnisse mit vielen inhabergeführten Geschäften, Cafés und Restaurants in historischer und pittoresker Kulisse.

      09

      Der Offenbacher Wilhelmsplatz

      Freunde der guten Lebensart werden rund um den Wilhelmsplatz glücklich: Hier laden Gastronomen aus aller Welt auch außerhalb der Markttage zu kulinarischen Entdeckungsreisen ein. In den umliegenden familiengeführten Manufakturen werden auch Traditionalisten schnell fündig: Entdecken Sie türkische Backwaren, ausgefallene Whiskysorten oder italienische Süßspeisen und andere Spezialitäten.

      10

      Offenbacher Kiez im Nordend

      Das Nordend ist ein Quartier im Umbruch. Die Entwicklung des Hafengebietes hat auch dem Nordend neue Impulse gegeben. Dabei hat das Viertel nichts von seinem ursprünglichen Charme eingebüßt. Ganz im Gegenteil. Es ist nach wie vor ein beliebter Wohnort und internationaler Treffpunkt für Hipster und Kreative. Kultur und Gastronomie, Messe und Handwerk, Mode und Kunst - das Nordend ist in vielerlei Hinsicht eine Entdeckungsreise wert. Wer individuelle Mode und Lebensart sucht, wird in den kleinen, feinen Läden schnell fündig.

      11

      Leica Store in Wetzlar

      Der Leica Store Wetzlar im Leitz-Park liegt im Herzen der Leica Welt - im neu errichteten Hauptwerk der Leica Camera AG. Im architektonisch reizvollen Store wird auf 400 Quadratmetern Ausstellungsfläche das gesamte Leica Sortiment präsentiert. Der Leica Store lockt Kamera-Liebhaber aus der ganzen Welt nach Wetzlar. Vor Ort können Besucher ebenfalls die Fertigung und Montage einer Kamera in der Leica Erlebniswelt verfolgen.

      12

      Wetzlarer Altstadt

      Die Altstadt in Wetzlar mit ihren kleinen hochwertigen Boutiquen und urigen Restaurants und Kneipen lädt zu einem gemütlichen Einkaufsbummel ein. Wo gibt es das schon: Fast ausschließlich inhabergeführte Fachgeschäfte finden sich in den historischen Gebäuden der Altstadt. Am Rande der Altstadt befindet sich auch die "Wieler Hausermühle", eine Getreidemühle, die sich seit fünf Generationen in Familienbesitz befindet. Hier können Besucher im kleinen Mühlen- und Naturkostladen stöbern und regionale Produkte erwerben.

      13

      Wiesbadens Wilhelmstraße

      Der "Prachtboulevard" Wiesbadens, die Wilhelmstraße, wird von den Einheimischen gerne als Rue bezeichnet. Entlang der Straße mit ihren Boutiquen bekannter Modelabels und anderen exquisiten Geschäften zu Wohn- & Mode-Accessoires lässt es sich wunderbar flanieren und den typischen Flair der Stadt kennenlernen. Direkt gegenüber säumen charakteristische Arkaden den Fußweg und bilden in den sommerlichen Monaten ein dichtes Blätterdach. Hier genießen Besucher in der Parkanlage "Warmer Damm" die Natur.

      14

      Bummel in der Altstadt von Wiesbaden

      Die Wiesbadener Altstadt, auch Schiffchen genannt, liegt in unmittelbarer Nähe zur weitläufigen Fußgängerzone. Hier beginnt eine „Reise der Sinne“. Einzelhändler offerieren in den in Form eines Schiffsbugs verlaufenden Straßen z. B. edle Weine, erlesene Öle sowie eine begeisternde Vielfalt an Gewürzen und Blumenkunst. In der Altstadt verbirgt sich ebenso jede Menge Kreativität und Individualität – so arbeiten hier zahlreiche Goldschmiede hinter ihren Schaufenstern in offenen Werkstätten. Kleinere Boutiquen locken mit individueller Mode, Lederwaren und Wohnaccessoires.