preloader-image Hotel Freund Aussenpool Fotograf: Dirk Holst dhstudio

Waldwellness Hessen

Waldwellness Hessen: Natürlich. Mystisch. Entspannt.

In Hessen wissen wir, das Thema Wellness ist sehr umfassend und es beinhaltet viel mehr, als nur entspannte Day Spa’s, Saunalandschaften, Thermen und Wellnesshotels, mit einem exklusiven Spa-Menü.

Schon mal was von Waldbaden gehört?

Der Wald: Raum für Leben und Erholung

Fast die Hälfte von Hessen ist mit Wald bedeckt. Damit gehört Hessen zu den waldreichsten Bundesländern in Deutschland. Doch der Wald in Hessen prägt nicht nur das Landschaftsbild. Er hat viele Gesichter und vor allen Dingen viele Funktionen.

Der hessische Wald ist nicht nur Lebensraum für Tiere und Pflanzen, er bietet auch die Möglichkeit für Erholung und Entspannung. Insgesamt warten elf Naturparks, ein Biosphärenreservat und ein Nationalpark darauf, von Waldwellness-Fans entdeckt zu werden.

Waldwellness oder auch Waldbaden lieg absolut im Trend. Aus gutem Grund, denn der Wald tut uns und der Umwelt gut. Im Wald herrscht eine ganz besondere Atmosphäre und dadurch wirkt er sich positiv auf unsere Gesundheit und das Wohlbefinden aus.

Der Wald wirkt...

Der Wald hat viele positive Effekte ob für Spaziergänger, Waldläufer oder Wanderer. Bewußt einatmen und ausatmen und zur Ruhe kommen. Mehr wird nicht benötigt, um Stress abzubauen, positiv auf Herz und Kreislauf zu reagieren, kreativ zu werden und sogar die Konzentration zu verbessern.

Der Wald wandelt nicht nur CO2 in Sauerstoff um, denn die „gute“ Luft im Wald ist angereichert mit ätherischen Ölen. Die Kombination aus Ruhe, Sauerstoff und dichtem Grün, lassen die Lungen regenerieren, stärken das Immunsystem und sollen die Produktion der Zellen, die gegen aggressive Erreger in uns kämpfen, steigern.

Waldwellness: Entspannung nicht nur für Naturfans

Für wen ist Waldwellness und Waldbaden geeignet? Eigentlich für alle Menschen, die auf der Suche nach Entspannung sind. Schon ein kurzer Waldspaziergang fördert das Wohlbefinden. Für mehr Waldwellness sorgen Waldbademeister und Wald-Therapeuten in Hessen.

Auch waldige Auszeiten in naturnahen Wellnesshotels in Hessen wie z.B. dem Forsthaus am Reinhardswald, im Freund Romantik Hotel & Spa Resort oder auch dem AKZENT Waldhotel Rheingau - Geisenheim-Marienthal können sicherlich wärmstens empfohlen werden.

Hessens geheimnisvolle Wellness-Wälder

Die Wälder im Spessart gelten nicht nur als größter zusammenhängender Laubmischwald in Deutschland, es heißt, sie sind auch besonders mystisch und märchenhaft. Daraus gegründet wurde auch die Gesellschaft für Waldtherapie und Gesundheit „Mensch & Wald e.V.“. Die besten Voraussetzungen für eine verzauberte Waldwellness-Auszeit in Hessen. Für noch mehr Entspannung sorgen ganz sicher ein Besuch in der Toskana Therme Bad Orb, mit angeschlossenem Thermenhotel und der Spessart Therme in Bad Soden-Salmünster.

Auch um den Odenwald ranken sich eine Menge sagenhafter Geschichten. Die unverfälschte Naturlandschaft spiegelt den Charakter der Region wider. Gesunde Luft, Mischwälder, romantische Täler und wilde Bachläufe sorgen für das richtige Waldwellness-Gefühl. Lust auf noch mehr Wellness im Odenwald? Dann besuchen Sie auch unbedingt die Odenwald-Therme in Bad König.

Das Wort Wald steckt ebenfalls bereits in der Region „Westerwald“. Im Westerwald sind die Wälder licht, dafür aber durchzogen mit klaren Bächen und einzigartigen Naturräumen. Natürlich gibt es auch im Westerwald noch ein paar weitere Wellnessoasen als den Wald. Wie wäre es mit einem Besuch in der Emser Therme Bad Ems?

Das Wetter, Wald und Klima auf das Wohlbefinden und die Gesundheit Einfluß nehmen, hat man auch längst im Taunus erkannt. Der Heilklima-Park Hochtaunus bietet daher mit einem großen Waldgebiet und verschiedenen Kurorten Möglichkeiten, um die Abwehrkräfte des Körpers zu trainieren und Streß abzubauen. Den klassischen Wellness-Ausgleich erfährt der Gast wahlweise im Kur-Royal in Bad Homburg, im Tournesol Idstein, der Taunus Therme oder im USA Wellenbad in Bad Nauheim.

Wellness-Trend Waldbaden

Schon immer hat es den Menschen, fast magisch, in den Wald gezogen. Lange wußten die Menschen nur nicht warum der Wald eine so positive Wirkung hat. Mit dem Wissen folgt der Trend zum Waldbaden.

Mit dem Trend wächst das positive Bewusstsein für die Kombination aus Erholung in der Natur und klassischen Wellness-Anwendungen und Maßnahmen.

Doch ganz egal, welch positives Erlebnis Sie persönlich mit dem Wald verbinden und warum es Sie in den Wald zieht. Wir freuen uns auf jeden Fall, Sie hoffentlich ganz bald, in unserem hessischen Wald zum Waldbaden und auf eine "wirkende" Runde Waldwellness, begrüßen zu dürfen.