preloader-imageStadt Lorch am Rhein

Tourist Information und Vinothek der Stadt Lorch

 

 

Hilchenhaus: Erbaut 1546/48 durch Reichsfeldmarschall Johann Hilchen von Lorch. Einst vornehmster Sitz des Lorcher Adelsgeschlechts von Hilchen, bedeutendster Renaissancebau im Mittelrheintal. Heute befinden sich im Hilchenhaus ein Restaurant Weinschenke Hilchenkeller, die Touristinformation/Vinothek der Stadt Lorch und ein Trauzimmer im Rittersaal. Das Hilchenhaus ist mit Rittersaal und Innenhof mit Bühne inzwischen auch zu einer beliebten Veranstaltungsstätte geworden.

 

Kurzinformationen:

· Parkplatz für Menschen mit Behinderung vorhanden

· In 500 m Entfernung befindet sich der Bahnhof Lorch

· Das Gebäude ist stufenlos zugänglich

· Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos über einen Aufzug zugänglich

· Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden. Die Haltegriffe sind hochklappbar

· Raum ist hell und blendfrei ausgeleuchtet

· Assistenzhunde sind erlaubt

 

Die Details entnehmen Sie bitte den ausführlichen Berichten.

Kurzbericht - Gast

Detailbericht - Hören

Detailbericht - Kognitiv

Detailbericht - Mobil

Detailbericht - Sehen

 

Kontakt:

Tourist Information Hilders

Rheinstraße 48

65391 Lorch am Rhein

Tel.: 06726 8399249

Fax: 06726 1844

Email: tourismus(at)lorch-rhein.remove-this.de 

Internet: www.lorch-rhein.de