GEWINNSPIEL

Thermen in Hessen: Mit Spa, Charme & Historie

Der Herbst taucht nicht nur die Landschaft in ein buntes Laubkleid, er leitet auch die Wellness-Jahreszeit ein und Wellness blickt in Hessen auf eine lange Historie. Mal ganz ehrlich, was klingt denn auch schöner, als kuschelige Auszeiten in einem hessischen Wellnesshotel oder einer Therme in Hessen?

 

 

Wir haben uns drei ganz besondere Exemplare einmal etwas genauer angeschaut. Folgen Sie uns doch einfach mal, auf einen kleinen Streifzug, durch Hessens historische Thermenlandschaft.

Jugendstilbad Darmstadt - Wellnessfeeling seit 1909

Eröffnet wurde dieses wunderschöne Jugendstilbad bereits 1909. Die aufwendige Renovierung fand von 2005 bis 2008 statt. Trotz historischem Ambiente verbirgt sich seit dem eine moderne Bade- und Saunalandschaft, hinter den Mauern. Zusätzlich finden Wellnessfans einen SPA-Bereich, die Möglichkeit für wohltuende Massagen und Anwendungen und obendrauf noch ein sehr abwechslungsreiches Kursangebot. Das Jugendstil-Highlight im Jugendstilbad Darmstadt ist das ehemalige Herrenbad mit restaurierter Jünglingsfigur, einem Brunnen und den historischen Umkleidekabinen auf dem Balkon der Schwimmhalle. Baden in der Historie, in Darmstadt ein echtes Erlebnis.  

Kaiser Friedrich Therme Wiesbaden - Badekultur seit 2000 Jahren

Wiesbaden gilt als Weltkurstadt und natürlich gehört zu so einer Weltkurstadt auch eine entspannte Thermenlandschaft. Die Kaiser Friedrich Therme in Wiesbaden hat seit der Eröffnung 1913 schon viele Wellnessgäste begrüßt. Das Bad wurde in liebevoller Handarbeit “stilgerecht” restauriert und saniert. Dadurch wurde das denkmalgeschützte Irisch-Römische-Bad erhalten. Tepidarium, Sudatorium, das historische Schwimmbad, wertvolle Keramiken und Fresken und das Russische Dampfbad spiegeln ebenfalls den Jugendstil. Das Wasser der Therme stammt aus der Adlerquelle und die wurde bereits vor 2.000 Jahren von den Römern entdeckt und genutzt. Gesundheit und Wellness das relaxte Kombinations-Motto der Kaiser Friedrich Therme begeistert und entspannt auf ganzer Linie.

Entspannte Wellness-Kombi: Kaiser Wilhelms Bad & Kur-Royal Day Spa

 

Das Kaiser-Wilhelms-Bad, im denkmalgeschützten Kurpark von Bad Homburg, wirkt nicht nur imposant, es strahlt auch Ehrwürde aus. Hinter den historischen Mauern verbirgt sich eine entspannte Wellnesslandschaft im mediterranen Ambiente, mit Dampf- und Dunstbädern. Der Wellnessgast hat die Möglichkeit Massagen und Packungen zu genießen, doch auch Gesundheitsvorsorge, traditionelle und fernöstliche Anwendungen und medizinische Bahandlungen werden angeboten. Eintreten, entspannen und sich verwöhnen lassen. Das geht im Kur Royal Day Spa im Kaiser Wilhelms Bad ganz einfach.

Total entspannt in den Herbst

Zum Glück beginnt die Wellness-Saison erst. Genug Zeit also für alle Wellnessfans, ein Thermen-Hopping, durch Hessens historische Thermen-Landschaft, zu starten.