GEWINNSPIEL
Aussenbereich Wesertherme Bad Karlshafen GmbH preloader-image Bad Karlshafen GmbH

Weser-Therme Bad Karlshafen

Solebad in Hessen - Aber bitte „Barrierefrei“

In der Thermenwelt der Weser-Therme in Bad Karlshafen ist Barrierefreiheit ein großes Thema, denn die Bedürfnisse von Badegästen, mit einer körperlichen Behinderung, wurden bei der Gestaltung des modernen Themenbereichs besonders berücksichtigt.

Weser-Therme Bad Karlshafen: Barrierefreies Solebad

Was heißt denn eigentlich „Barrierefreies Solebad“, was verbirgt sich in der Weser-Therme Bad Karlshafen dahinter. In der Therme stehen beispielsweise Rollstühle im Nassbereich bereit und Wasserlifts garantieren einen problemlosen Einstieg in das warme Solewasser.

Eine mediterrane Thermenwelt, zahlreiche Solebecken im Innen- und Außenbereich, verschiedene Ruhezonen und eine mit Kristallen und Edelsteinen besetzte Ruhegrotte machen die Weser-Therme zu einer absoluten Wohlfühloase.

Im Saunaland können die Wellness- und Thermengäste auf vielfältige Art und Weise relaxen. Eines der Highlights, unter den acht Saunen, ist hier sicherlich das Saunaboot „Jacques Galland“ direkt auf der Weser. In der Weser-Therme Bad Karlshafen erleben alle Gäste eine außergewöhnliche Badekultur. Nicht zu vergessen wohltuende Entspannung und eine stilvolle Umgebung.

Baden und Reisen für Alle

Das Projekt „Reisen für Alle“ wurde in Zusammenarbeit und Abstimmung mit Betroffenenverbänden und touristischen Akteuren entwickelt. Es ist ein Projekt, welches vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Kooperation mit dem Verein für Tourismus für Alle Deutschland e.V. und des Deutschen Seminar für Tourismus (DSFT) gefördert wird. Das Projekt verfolgt eine bundesweite Einführung und Weiterentwicklung des Prüfungs- und Kennzeichnungssystems „Reisen für Alle“.

Bereits im April 2017 hat die Weser-Therme Bad Karlshafen die Kennzeichnung „Reisen für Alle“ erhalten. Geprüft wurde die Therme dabei auf Barrierefreiheit. Dabei bezieht sich das barrierefreie Siegel „Reisen für Alle“ nicht nur auf Gehbehinderungen. Berücksichtigt werden auch gehörlose Menschen oder aber Personen mit einer Hörbehinderung, blinde Menschen bzw. Menschen mit einer Sehbehinderung, einer kognitiven Beeinträchtigung, Allergiker und auch Menschen mit einer Lebensmittelunverträglichkeit.

-> Detaillierte Aufstellung / komplettes Prüfergebnis

Mehr Informationen: Weser-Therme Bad Karlshafen