Erdbachhöhlen preloader-image Westerwald Touristik-Service, Dominik Ketz

Karst- und Höhlenlehrpfad

Sonderbares tut sich auf dem Breitscheider Karst- und Höhlenlehrpfad: Bäche verschwinden plötzlich im Untergrund und eröffnen geheimnisvolle Welten

Distanz: 8 km | Schwierigkeitsgrad: mittel

 

Über die Jahrtausende löste sich der Kalkstein im Wasser auf, es entstanden Dolinen, Senken im Boden, und unterirdische Höhlen. Wasser grub auch die eindrucksvolle, heute trockene Gasseschlucht. Zur Blüte des Hohlen Lerchensporns im Frühjahr verwandelt sie sich in ein weiß-violettes Meer. Die kleine Runde bringt Besuchern die Faszination des Karstes nahe. Auf der großen Runde geht es hinab zu Stalaktiten und Stalagmiten, in alte Kulturhöhlen, zu Dolinen und hinauf zum beeindruckenden 360-Grad-Panorama. In der Schauhöhle Breitscheid schließlich illuminiert moderne LED-Lichttechnik die bizarren Formationen im Inneren der Erde.

Mehr aus Westerwald