Winterlandschaft in Hessenpreloader-imagetravelview/Shutterstock.com
Das ist Hessen

Winterzauber in Hessen

Winterzauber in Hessen

Das Corona-Virus hat Deutschland fest im Griff, weshalb viele hessische Wintererlebnisse in diesem Jahr leider nicht möglich sind. Doch wir haben für Dich die schönsten Tipps und Infos zusammengestellt, mit denen Du trotzdem in den Genuss des echten hessischen Winters kommen kannst – ganz gemütlich und corona-konform. Auch unsere Rezepte für hessische Winterspezialitäten bringen Dir ein Stück Urlaubsfeeling in die heimische Küche. Lass es Dir schmecken. Und lass Dich von unseren Tipps einfach schon mal für den nächsten Winter(urlaub) in Hessen inspirieren. Denn der kommt bestimmt!

Hessens Städte im Winter

Frankfurt und Offenbach

Die Städte Hessens können auch im Winter ganz zauberhafte Reiseziele sein – wie zum Beispiel Frankfurt am Main und Offenbach. 

Wiesbaden, Darmstadt & Fulda

Tipps für die Landeshauptstadt Wiesbaden, das Wissenschaftszentrum Darmstadt und die Barockstadt Fulda.

Kassel und Hanau

Wenn Weihnachten vor der Türe steht, verwandeln sich die Märchenstraßenstädte Kassel und Hanau in ein Winterwunderland.

Gießen, Wetzlar und Marburg

Hier einige gute Tipps für das bunte vielfältige Gießen und die romantischen Fachwerkstädte Wetzlar und Marburg.

Aktiv im Winter

Wintersport

Hessen ist zur kalten Jahreszeit ein schönes Reiseziel für Kurztrips oder für einen ganzen Winterurlaub.

Mit Bruce Lee im Spessart

Ein entspannter Spaziergang mit Alpakas ist nicht nur ziemlich unterhaltsam sondern auch gesund.

Winter am Großen Feldberg

Nicht mal 45 Minuten dauert es von der Frankfurter Innenstadt bis zum Hausberg aller Ski- und Wanderfreunde im Taunus.

Snowkiting auf der Wasserkuppe

Auf dem höchsten Berg Hessens liegt eines der besten Snowkite-Reviere Deutschlands.

Skilanglauf in Hessen

Wenn es schneit, gibt es zwischen Rhön und Taunus erstaunlich viele und abwechslungsreiche Möglichkeiten für Skilangläufer.

Winterwandern in Hessen

Wandern ist bekanntlich der Weg in die Freiheit. Fünf Vorschläge für wunderbare Wanderungen in Hessen.

Hessische Spezialitäten

Frankfurter Bethmännchen

Marzipan-Liebhaber versüßen sich damit die Adventszeit: mit Bethmännchen, einer Spezialität aus Frankfurt.

Hessischer Erbseneintopf

Er wärmt und erinnert an die Hausmannskost der Großeltern: der Erbseneintopf, ein Klassiker unter den Wintergerichten.

Kasseler Speckkuchen

Auf dem Kasseler Weihnachtsmarkt darf eine regionale Leckerei nicht fehlen: Der Kasseler Speckkuchen.

In der Weihnachtsbäckerei

Mitten im Hochsommer beginnt in der Lebkuchenbäckerei Baumann die Weihnachtszeit. 

Warme Getränke für kalte Tage

Wenn draußen die Schneeflocken tanzen, spenden winterliche Heißgetränke Wärme.

Weihnachts-Kartoffelsalat

Besonders an Heiligabend ist der Kartoffelsalat ein beliebtes Gericht.

Herzhafter Speckkuchen

Speckkuchen ist nicht gleich Speckkuchen. Anders als die Variante aus Kassel wird der hessische Speckkuchen aus Hefeteig zubereitet.

Hessische Apfelweintorte

Apfelwein wird typischerweise zu herzhaften Speisen gereicht. Dabei eignet sich das Lieblingsgetränk der Hessen auch hervorragend als Zutat für Torten.

Odenwälder Lebkuchen

So schmeckt Weihnachten: Gewürze wie Zimt, Nelken und Kardamom machen Lebkuchenmännchen zum Klassiker schlechthin. 

Wintertraditionen in Hessen

Wie in alten Zeiten

Rund um Weihnachten werden in Hessen uralte Traditionen wieder zum Leben erweckt.

Rauhnächte

Bei geführten Fackel-Wanderungen werden die geheimnisvollen Sagen und Bräuche der Zeit zwischen den Jahren lebendig.

Virtuelle Angebote und Geschenkideen

Virtuelle Angebote

Von Online-Besuchen auf dem Weihnachtsmarkt bis zu Weinproben vor dem heimischen Computer.

Hessische Geschenkideen

Noch kein Geschenk? Hessische Geschenkideen, regionale Besonderheiten und vieles mehr...

Mehr aus Hessen