preloader-image Lahn-Dill-Bergland

Lahn-Dill-Bergland-Pfad

Zwischen Siegen, Marburg und Gießen liegt der Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Distanz: 89,2 km | Schwierigkeitsgrad: mittel

 

Die Mittelgebirgslandschaft überrascht mit immer neuen Perspektiven: Hier reiht sich Baum an Baum, dort schimmert Wasser im Sonnenlicht, dann wieder duftet es nach Heideblüte oder leuchtet das Weizenfeld inmitten des Wiesengrüns. Der Lahn-Dill-Bergland-Pfad führt von der historischen Fachwerkstadt Herborn oder der Oranierstadt Dillburg bis in die Universitätsstadt Marburg. Auf knapp 90 Kilometern sind mit Glück scheue Waldbewohner wie Wildkatze und Haselhuhn anzutreffen, die Wiesen bereichern Pflanzen wie Arnika und Kleines Knabenkraut. Von menschlichem Tun künden Schlösser, Burgruinen und abgeschiedene Dörfer. Neben den sechs Etappen lassen sich auf den Extratouren weitere reizvolle Gegenden erwandern.

Mehr Infos zum Lahn-Dill-Bergland-Pfad

Mehr aus Lahntal